Unser Beitrag zur NIWeek 18

Der amerikanische Hard- und Software-Hersteller National Instruments lädt Entwickler und Anwender jährlich zum Wissensaustausch an seinen Hauptstandort in Texas. Als langjähriger NI Alliance Partner war DATA AHEAD auch 2018 aktiv involviert – und überzeugte mit richtungsweisenden Lösungen.

LabVIEW™ 2018 vorgestellt

Über 3200 Fachbesucher nahmen an der Konferenz in Austin teil. Gleich zu Beginn wurde als eines der Highlights die neue Version des mittlerweile seit 32 Jahren erfolgreichen Programmiersystems LabVIEW™ vorgestellt. Als zertifizierte LabVIEW™ Architects und jahrelange Anwender im Bereich der Mess- und Prüftechnik freuen wir uns jetzt schon darauf, die erweiterten Möglichkeiten in der Praxis zu nutzen und weiter zu entwickeln.

NI_alliance_partner

„Reach the Future Faster“ – Machen wir!

Ein konkretes Beispiel für eine von DATA AHEAD erstellte Best Practice-Lösung lieferte unser Mitarbeiter Ian Knox mit einem Technical Session-Vortrag über „Distributed Control and Automation Framework“ (DCAF). Besondere Anerkennung fand dabei das von ihm entwickelte Open-Source GitHub Plug-in zur Erstellung von Transfer-Mechanismen, das demnächst auch im LabVIEW™ Tools-Netzwerk verfügbar sein wird.

Weiterhin stellten wir die in Performance und Geschwindigkeit überlegene Architektur ELASTIC GEAR™ vor. Ganz im Sinne des Veranstaltungsmottos „Future Faster“ gelingt damit der Zugang zu Massenrohdaten der Industrie 4.0 unabhängig von Formaten bereits heute. Entsprechend zeigten unsere Gesprächspartner/-innen überwältigendes Interesse und gaben viel positives Feedback. Danke dafür!

NI Week 2018 DATA AHEAD
NI Week 2018 DATA AHEAD
Menü