DATA AHEAD weltweit erster Certified Partner von TeamViewer IoT

(Nürnberg, 14.05.2020) Die DATA AHEAD AG aus Nürnberg ist seit dem 14.05.2020 der erste weltweit Certified Partner von TeamViewer IoT. TeamViewer®, ein weltweit führender Anbieter von sicheren Fernzugriffs- und Fernsteuerungslösungen, bietet Unternehmen mit seiner IoT-Lösung an, die Möglichkeit sich jederzeit und überall mit Endgräten aller Art verbinden zu können, auf das Internet der Dinge aus.

Mit DATA AHEAD hat man sich einen ausgewiesenen OT-IT-Spezialisten an Land gezogen, der sein Industrie-Know-how in den letzten Jahren konsequent genutzt hat, um Lösungen für die Datenlogistik voranzutreiben. „Egal wo Sie hinschauen, von der diskreten Fertigung bis zur Bauindustrie – die Probleme sind oft die Gleichen. Daten aus Maschinen sind nicht verfügbar, IT-Systeme können nicht miteinander sprechen, Abfragen dauern so lange, dass niemand vernünftige Analysen seiner Produktion machen kann. Wir lösen diese Probleme mit Datenlogistik,“ erklärt Ulrich Grauvogel, der sich bei den Franken um die Produktinnovationen kümmert.

Und davon gibt es in Nürnberg einige: Neben den Aufgaben in der diskreten Fertigung löst DATA AHEAD inzwischen auch Probleme der Bauindustrie und der Finanzbranche. Der intelligente Baustromverteiler – Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Siemens und Merz – überwacht und dokumentiert Stromverbräuche, Maschinenzustände und Umweltparameter. Das schützt den Bauherren vor risikoreichen Ausfällen und liefert der Versicherung gleichzeitig wichtige Daten für ihre Kalkulation.

Die dynamische Wertstromanalyse ist eine Lösung, mit der Industrieunternehmen die Auswirkungen von Änderungen im Produktionsablauf in Echtzeit sehen können. Gleichzeitig dient Sie Finanzunternehmen als Monitoring-Tool, wenn Produktchargen vorfinanziert wurden. Allen Lösungen gemein ist die Erfassung und Auswertung riesiger Datenmengen aus einer Vielzahl unterschiedlichster Geräte und IT-Systeme.

Für Jörg Wolter, Vorstandsvorsitzender von DATA AHEAD, ist die Zusammenarbeit mit TeamViewer deshalb nur logisch: „Die Partnerschaft mit TeamViewer im Bereich IoT ist ein wichtiger Baustein unseres zukünftigen Erfolges. Zu unseren Kunden gehören weltweit führende Industrieunternehmen, denen wir helfen, Daten aus Millionen unterschiedlicher Geräte an international verteilten Standorten in Echtzeit nutzbar zu machen. Dafür brauchen wir zuverlässige und vor allem sichere Konnektivität, die sich – und hier trennt sich die Spreu vom Weizen – problemlos skalieren lässt. TeamViewer hat in der Vergangenheit bewiesen, dass sie diese wichtige Disziplin perfekt beherrschen und sind zurecht der führende Anbieter. Mit unseren Hardwarepartnern und TeamViewer IoT haben wir jetzt das schlagkräftige Team zusammen, das aktuelle und auch zukünftige Probleme der Industrie durch unsere clevere Datenlogistik lösen kann – egal wie groß die Herausforderungen sind.“

Auch bei der Göppinger TeamViewer AG sieht man die Möglichkeiten, die sich durch den neuen Partner für Kunden ergeben: „Wir freuen uns, mit DATA AHEAD einen Partner in unser Ecosystem aufnehmen zu können, der in den Bereichen Automatisierung und OT-IT-Konnektivität eine herausragende Expertise besitzt, und starke Innovationskraft mitbringt. Wir sehen einer engen Zusammenarbeit mit DATA AHEAD entgegen,“ so Lukas Baur, Vice President IoT, TeamViewer.

TeamViewer IoT Certified Partner
Menü